Gebetsanliegen für Dezember 2017
Und Maria sprach:
Meine Seele erhebet den Herrn, und mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilandes.
(Lukas 1, 46+47)

Wir wollen danken








dass wir seit Weihnachten einen Heiland haben
dass Gott uns seinen einzigen Sohn gab
für das reiche Angebot an Advents- und Neujahrsveranstaltungen
für die Laien in Verkündigung und Begleitung von Menschen
für die Arbeit unseres Kindergartens "Arche Noah", z.Zt. im Bibelheim und Spielberg (Ausweichräume wegen Brand 18.09.17)
für die frohe Botschaft des Evangeliums, die Menschen verändert
Wir wollen uns beugen


unter unsere Eigennützigkeit, unseren Geiz, immer mehr haben zu wollen,
unter unser oft richtendes Herz
wegen unserer irdischen Sicherheiten
 
Wir wollen den Herrn bitten
























um die Verkündigung der Botschaft von Jesus Christus
für unsere Mitarbeiter in Deko, Infotafeln, Schaukästen, Kaffee, ...
um Vertiefung in Bibel- und Hauskreisen
für die Seelsorge, und die Coaching- und Mentorendienste
für die Verantwortung der Ältesten und Gemeindeleitungen
für die Sanierung des Kindergartens nach Brand, Ziel: Einzug 1.4.18
für die Single-Freizeit (29.12.-05.01.)
für die Neujahrsfreizeit (29.12.-07.01)
für den Jahreswechsel
für unsere Mitarbeiter:
H.-Christoph Killus (Bez. Kehl+Lahr),
Matthias Lang (Karlsruhe),
Wilfried Lange (St. Georgen-Bodensee),
Thomas Neuer (Bez. Durlach),
Andreas Peters (Bötzingen),
Hans-Martin Ritz (Gemeinde Kehl),
Thomas Schäfer (Hockenheim),
Jörg Schalk (Ladenburg)